Fußball Kreisliga A

FSM Gladbeck: Canikli lobt vor dem Erle-Spiel einen Akteur

Moritz Heidenreich, Spieler von FSM Gladbeck, wurde von seinem Trainer Engin Canikli vor der Partie bei Eintracht Erle gelobt.

Moritz Heidenreich, Spieler von FSM Gladbeck, wurde von seinem Trainer Engin Canikli vor der Partie bei Eintracht Erle gelobt.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  FSM Gladbeck tritt in der Kreisliga A bei Eintracht Erle an. Vor dem Kick lobt Engin Canikli, der FSM-Trainer, einen seiner Spieler besonders.

Das war der erste Dämpfer im Kampf um die Meisterschaft für Fußball-A-Ligist FSM Gladbeck. In der Vorwoche kamen die Braucker im Heimspiel gegen den SV Zweckel II nicht über ein Unentschieden hinaus. Nun geht es zu Eintracht Erle.

Personallage hat sich bei FSM Gladbeck ein wenig entspannt

„Da können wir den unnötigen Punktverlust aus der vergangenen Woche wieder gut machen“, lautet die klare Ansage von Trainer Engin Canikli vor der Partie. Er sagt: „An Erle haben wir gute Erinnerungen, haben das Spiel dort letzte Saison 3:1 gewonnen. Wir fahren dahin, um zu gewinnen und wenn das klappt, dann sind wir tabellarisch gesehen wieder absolut im Soll.“

Die Personallage hat sich bei den Gladbeckern ein wenig entspannt. Mert Durmaz fehlt zwar weiterhin dauerverletzt und Mert Kara muss wegen einer Sperre noch zwei Spiele pausieren. Dazu fällt auch Serkan Köse aus. Dafür sind Ziya Besevli, Enes Aldirmaz, Kutsal Türkel und Naim Yavuzaslan wieder dabei. Für Moritz Heidenreich, der vergangene Woche sein erstes Spiel für die Gladbecker gemacht hat, hat Canikli ein Sonderlob über: „Mit ihm sind wir noch stärker. Er wird eine sehr wichtige Rolle in unserem Spiel einnehmen.“

Trainer von FSM Gladbeck hat Eintracht Erle schon zweimal gesehen

Canikli konnte in dieser Saison die Eintracht aus Erle schon zweimal beobachten. „Wir kennen die Stärken, wir kennen die Schwächen und können uns dementsprechend drauf einstellen.“

Anstoß: Sonntag, 25. Oktober, 15 Uhr, Oststraße in Gelsenkirchen.

Weitere aktuelle Artikel zum Gladbecker Amateurfußball:

Alle aktuellen Bilder und Artikel zum Sport in Gladbeck finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben