Gladbeck. Eine knappe Niederlage kassierten die Frauen des VfL Gladbeck II in der Handball-Kreisliga. Darum hatte Trainer Förster anfangs gar keine Freude.

Nichts für schwache Nerven war das Heimspiel der zweiten Frauenmannschaft des VfL Gladbeck in der Handball-Kreisliga gegen den VfL Bochum. Die Rot-Weißen von Trainer Klaus Förster mussten sich mit 21:22 (7:13) geschlagen geben.