Fußball

4:0! Schwers und Brom schießen den SV Zweckel zum Sieg

Schlug zweimal für den SV Zweckel zu: Jan Schwers (Mitte).

Schlug zweimal für den SV Zweckel zu: Jan Schwers (Mitte).

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Recklinghausen/Gladbeck.  Der SV Zweckel hat das Bezirksligaspiel bei der SG Suderwich mit 4:0 gewonnen. Neu-Trainer Guido Naumann lobte insbesondere seine Angreifer.

Der SV Zweckel kommt unter Neu-Trainer Guido Naumann immer besser in Fahrt. Bei der SG Suderwich gewannen die Gladbecker deutlich mit 4:0. „Die Jungs haben heute richtig gut gearbeitet. Der Sieg war wichtig für das Selbstvertrauen“, sagte der SVZ-Coach.

Vor allem die beiden Stürmer Jan Schwers und Fabian Brom sorgten immer wieder für Gefahr. So war es auch wenig erstaunlich, dass Schwers bereits nach sieben Minuten das Führungstor erzielte. In der Folge hatten die Gladbecker die Partie unter Kontrolle und hätten sich schon eher für den Aufwand belohnen können. Doch es dauerte bis in in die Nachspielzeit der ersten Hälfte, ehe erneut Schwers traf.

Fabian Brom sorgt mit dem Tor zum 3:0 für die Vorentscheidung

Mit diesem Zwei-Tore-Vorsprung im Rücken zogen sich die Schwarz-Grünen nun etwas zurück und lauerten auf Konter. Diese Taktik ging voll auf: Zehn Minuten nach der Pause schloss Brom einen Gegenstoß zur Vorentscheidung ab. Was die beiden Stürmer an diesem Tag zeigten, beeindruckte auch ihren Trainer. „Jan und Fabian waren heute schon echt stark“, so Guido Naumann. Rund eine halbe Stunde vor dem Ende stellte Pascalis Terzis ebenfalls nach einem Konter den Endstand her.

SV Zweckel: Ertürk, Koca, Karsten, Saadou, Karaca, Makarchuk, Türkel, Brom, Terzis (70. Ljoki), Schwers (83. Chamdine), Öntürk. Tore: 0:1, 0:2 Schwers (7., 45. +1), 0:3 Brom (54.), 0:4 Terzis (62.).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben