Fußball Kreisliga B1

10:1! SuS Schwarz-Blau Gladbeck feiert ein Torfestival

Mike Jungnickel von Schwarz-Blau Gladbeck erzielte beim 10:1-Erfolg über die Sportfreunde Haverkamp II zwei Treffer.

Mike Jungnickel von Schwarz-Blau Gladbeck erzielte beim 10:1-Erfolg über die Sportfreunde Haverkamp II zwei Treffer.

Foto: Michael Korte / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Schwarz-Blau Gladbeck bewies beim 10:1-Erfolg über SF Haverkamp II Torhunger. An eine Marschroute des Trainers hielt sich das Team aber nicht.

Das war eindeutig. Gegen die zweite Mannschaft der Sporfreunde Haverkamp gewann Fußball-B-Ligist Schwarz-Blau Gladbeck nach zwei spielfreien Wochenenden mit 10:1. „Wir haben uns vorgenommen, dass sich keiner verletzt und wir keinen unnötigen Karten kassieren“, erklärte Trainer Mike Theis.

Karten kassierten die Gladbecker keine, doch an die zweite Marschroute hielten sie sich nicht. „Wir haben nun zwei gesperrte Spieler und insgesamt zwölf Spieler, die verletzt sind. Das müssen wir irgendwie kompensieren.“

Nach 45 Minuten liegt Schwarz-Blau Gladbeck mit 3:0 in Führung

Issa Fakhro und die Brüder Mike und Christopher Jungnickel sorgten für die 3:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechel stellte die Theis-Elf das Ergebnis schnell auf 6:0, ehe die Gäste verkürzen konnten. Das sollte aber nur Ergebniskosmetik sein.

„Wir haben auch in der Höhe mehr als verdient gewonnen. Man muss dazu auch definitiv sagen, dass das Spiel über die komplette Spielzeit mehr als fair war“, so der Trainer hinterher.

SB Gladbeck - SF Haverkamp II (10:1 (3:0). Tore: 1:0 Fakhro (18.), 2:0 M. Jungnickel (25.), 3:0 C. Jungnickel (40.), 4:0 (54.), 5:0 (57.), 6:0 Ofiera (66.), 6:1 (76.), 7:1 M. Jungnickel (77.), 8:1 Eigentor (84.), 9:1 (86.), 10:1 Elemen (89.).

Mehr aktuelle Sportnachrichten aus Gladbeck:

Alle aktuellen Bilder und Artikel zum Sport in Gladbeck finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben