Fußball-Bezirksliga

Westfalia 04 Gelsenkirchen fängt sich neun Gegentreffer

Bedient: Spielertrainer Niklas Zacharias und die Bezirksliga-Fußballer von Westfalia 04 Gelsenkirchen holten sich eine 2:9-Klatsche ab.

Bedient: Spielertrainer Niklas Zacharias und die Bezirksliga-Fußballer von Westfalia 04 Gelsenkirchen holten sich eine 2:9-Klatsche ab.

Foto: Frank Oppitz

Bismarck.  „Die Niederlage war auch in dieser Höhe verdient“, sagt Niklas Zacharias, der Spielertrainer des Bezirksligisten Westfalia 04 Gelsenkirchen. 2:9.

An den ersten sechs Spieltagen dieser Saison musste Spitzenreiter TSG Dülmen in der Fußball-Bezirksliga nur einen Gegentreffer hinnehmen. An diesem Sonntag schaffte es Westfalia 04 Gelsenkirchen innerhalb von 90 Minuten gleich zweimal, den Dülmener Torhüter Aziz Retzep zu überwinden. Besonders froh war trotzdem niemand. Am Ende stand eine 2:9-Klatsche zu Buche.

„Die Niederlage war auch in dieser Höhe verdient“, meinte Spielertrainer Niklas Zacharias. „Wir haben uns präsentiert wie ein Absteiger, zumindest in der ersten Halbzeit.“ Seine Taktik war nach acht Minuten über den Haufen geworfen. Es stand 2:0 für den Gast, zur Pause war das halbe Dutzend voll.

Westfalia-Trainer Niklas Zacharias: „Das ist ein ganz bitterer Tag“

Die Dülmener stellten sich am Trinenkamp im Stile des kommenden Meisters vor. Aber die Gastgeber machten es ihnen auch leicht. Sie standen zu weit von ihren Ge­genspielern weg und verweigerten die Zweikämpfe. Ihre beiden Treffer durch Niklas Moczarski und durch Furkan Madenci waren nur Makulatur. „Es ist alles zusammengekommen“, haderte Niklas Zacharias. „Das ist ein ganz bitterer Tag.“

Tore: 0:1 Philip Benterbusch (3.), 0:2 Alexander Kock (8.), 0:3 Roman Espeter (15.), 0:4 Tobias Korte (17.), 1:4 Niklas Moczarski (22.), 1:5 Tobias Korte (41.), 1:6 Tobias Korte (44.), 1:7 Jan Ahrens (48.), 1:8 Marvin Möllers (59., Foulelfmeter), 2:8 Furkan Madenci (67), 2:9 Marvin Möllers (75.).

Westfalia 04: Lobe, Moczarski, Krömmelbein (65. Güner), Renneberg, Ostrowski (77. Fetsch), Panchoo, Lehnebach, Yilmaz, Zacharias, Lück, Gendreizig. (mik)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben