Jugendfußball

U19 von Horst 08 feiert 6:0-Kantersieg gegen Kray-Reserve

Hatte die Horster in der ersten Halbzeit in Führung gebracht: Umut Muslubas (l.) traf nicht nur zum 1:0. Er erzielte auch das 2:0 für die 08er nach der Pause.

Hatte die Horster in der ersten Halbzeit in Führung gebracht: Umut Muslubas (l.) traf nicht nur zum 1:0. Er erzielte auch das 2:0 für die 08er nach der Pause.

Foto: Andreas Hofmann / WAZ

Horst.  Die A-Junioren des SV Horst 08 überzeugen in ihrem vorletzten Test vor Saisonstart: 6:0-Sieg gegen Kray II. Torreigen in der zweiten Halbzeit.

Nicht wie ursprünglich geplant gegen den SV Hochlar 28, sondern gegen den FC Kray II absolvierten die A-Junioren-Fußballer des SV Horst 08 ihr vorletztes Testspiel vor Beginn der Meisterschaftsrunde.

Die Horster gewannen deutlich mit 6:0, nachdem die erste Halbzeit noch ausgeglichen verlaufen war. Zur Pause stand es 1:0 nach einem frühen Treffer von Umut Muslubas (4.).

Gäste aus Essen brechen ein

Umut Muslubas war es auch, der den Torreigen nach der Pause eröffnete (58.). Danach brach der Gast aus Essen ein. Die restlichen Treffer durch Ibrahim Isler (75., 86.), Kaan Esad Etcioglu (79.) und Kaan Mehmet Aksoy (82.) fielen in der Schlussphase gegen müder werdende Krayer wie reife Früchte.

„Ich bin sehr zufrieden“, resümierte 08-Trainer Jürgen Meier. „Endlich haben wir mal zu Null gespielt. Das war mir auch wichtig.“ Am kommenden Sonntag um 11 Uhr hat sein Team die Spvgg. Erkenschwick zu Gast.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben