Jugendfußball

SSV Buer schnappt sich Trainer-Duo von Horst 08

Gemeinsam für Buer: Gianluca Rapisardi (l.,) und Steffen Dörpinghaus,

Gemeinsam für Buer: Gianluca Rapisardi (l.,) und Steffen Dörpinghaus,

Foto: Horst 08/ Michael Gohl / FFS

Fußball-Landesligist SSV Buer hat zwei neue Trainer für seine Jugendabteilung dazugewonnen.

Der SSV hat dabei ausgerechnet beim größten Stadtrivalen SV Horst 08 zugeschlagen: Gianluca Rapisardi und Steffen Dörpinghaus wechseln zur kommenden Saison vom Schollbruch an die Löchterheide. Rapisardi, der in Horst zuletzt für die U13 verantwortlich war und davor unter anderem die zweite Seniorenmannschaft trainierte, übernimmt bei der SSV die in der Landesliga spielende U15. Der 31-jährige B-Lizenz-Inhaber folgt damit auf Oktay Güney, der ab Sommer die U19 der Bueraner betreut.

Dörpinghaus ist derweil als neuer Trainer für die zweite U17-Mannschaft eingeplant und beerbt Andreas Blaumann, der mit seinen Schützlingen künftig das zweite U19-Team bildet. Vorher kann er seinem Nachfolger aber ein Engagement in der Bezirksliga bescheren, denn die SSV-Zweite liegt als Spitzenreiter der Kreisliga A auf Kurs Richtung Aufstiegsrelegation. Dies wäre auch für Dörpinghaus ein Aufstieg: Aktuell trainiert der 28-Jährige, der auch selbst beim Essener Bezirksligisten Sportfreunde Katernberg stürmt, bei den Null-Achtern die U18 im Kreisoberhaus. Davor war er fünf Jahre lang Trainer und Jugendkoordinator beim SuS Beckhausen 05.

„Wir freuen uns sehr, dass Gianluca und Steffen zugesagt haben. Sie machen als Jugendtrainer im Kreis Gelsenkirchen schon lange sehr gute Arbeit, deshalb standen sie bei uns im Fokus“, sagt Buers Jugendvorstand Carsten Weber. Nachdem die SSV bereits Ende Januar den vakanten Trainerposten der U17 mit Kadir Mutluer besetzt hatte, seien die Planungen für die Jugendabteilung mit den Verpflichtungen von Rapisardi und Dörpinghaus nun abgeschlossen: „Wir haben jetzt für alle Bereiche die passenden Trainer gefunden und sind somit gut aufgestellt“, betont Weber.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben