Corona

Hassel-Spieler infiziert: Komplette Mannschaft in Quarantäne

Foto: Volker Speckenwirth

Hassel.  Der Spieler des Fußball-Bezirksligisten SC Hassel wird sich vermutlich am Freitag vor einer Woche bei einer Geburtstagsfeier angesteckt haben.

Jetzt hat es auch den SC Hassel erwischt. Aufgrund einer Covid-19-Infektion eines Spielers befindet sich derzeit die gesamte Mannschaft des Fußball-Bezirksliga-Schlusslichts in häuslicher Quarantäne. Der Spieler wird sich wohl am Freitag vor einer Woche bei einer Geburtstagsfeier angesteckt haben.

An dieser Geburtstagsfeier hatten noch weitere Spieler des SC Hassel teilgenommen. Die für Sonntag angesetzte Partie bei den Sportfreunden Stuckenbusch wurde deshalb abgesetzt. Auch die Partie des VfB Kirchhellen beim VfB Hüls findet nicht statt. Die Kirchhellener waren am vergangenen Sonntag der Gastgeber des SC Hassel.

Die für Samstag in einer Woche angesetzte Partie der Hasseler gegen den VfB Hüls wurde zwar noch nicht offiziell abgesagt, aber es ist eher unwahrscheinlich, dass sie einen Tag nach Ablauf der Quarantäne ausgetragen wird.

Mehr aktuelle Artikel zum Gelsenkirchener Amateurfußball:

Alle Nachrichten und Bilder zum Sport in Gelsenkirchen finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben