Fußball Bezirksliga

Erle 19 verliert 0:5 – Sowa erkennt Marls Stärke neidlos an

„Es kommen auch wieder bessere Zeiten“, sagt Rainer Sowa – und freut sich mit Erle 19 auf das Lokalduell kommende Woche.

„Es kommen auch wieder bessere Zeiten“, sagt Rainer Sowa – und freut sich mit Erle 19 auf das Lokalduell kommende Woche.

Foto: Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Marl.  „Es gibt nichts zu beschönigen“, sagt der Trainer des Gelsenkirchener Bezirksligisten. Die Hoffnung liegt auf dem Derby in der nächsten Woche.

Trainer Rainer Sowa von der Spvgg Erle 19 kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. „Wir haben eine auch in der Höhe verdiente Niederlage einstecken müssen“, meinte er nach dem 0:5 beim Vorjahreszweiten FC Marl.

„Das ist eine Top-Mannschaft. Gegen einen so starken Gegner haben wir noch nicht gespielt. Die Marler waren uns in allen Belangen überlegen. Das muss man neidlos anerkennen.“

SpVgg Erle 19 muss weitere Ausfälle verkraften

Die Erler kamen vor allem mit den schnellen Angreifern des Gastgebers nicht zurecht. Sie waren diesem Tempo einfach nicht gewachsen. Schmerzlicher als die Niederlage war deshalb wohl die Feststellung, dass die ohnehin schon lange Liste an Ausfällen um zwei Namen verlängert wurde.

Bastian Wiegand (Bänderdehnung) und Christian Olschewski (muskuläre Beschwerden) überstanden die Partie nicht ohne Verletzungen.

Trotz der zweiten Niederlage in Folge mit insgesamt zehn Gegentoren malt Rainer Sowa nicht schwarz. „Es gibt nichts zu beschönigen, aber es kommen auch wieder andere Zeiten“, sagt er. „Unser Maßstab sind andere Gegner, zum Beispiel der SV Hessler 06, den wir am nächsten Sonntag im Derby zu Gast haben werden.“

Erle 19 verliert 0:5 – die Statistik zum Spiel

Tore: 1:0 Yannick Goecke, 2:0, 3:0 Ahmed Bakare (36., 51.), 4:0 Dario Gedenk (57.), 5:0 Ahmed Bakare (72.).

Spvgg Erle 19: Baschek, Wolffer, Becker, Riße, Masnitza, Pehl, D. Sowa, Schmidt (58. Lukowski), Olschewski (42. Kiankaulua), Wiegand (27. Mi. Buczkowski) Schmitz (60. Rausch).

Alle Nachrichten und Bilder zum Sport in Gelsenkirchen und Buer finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben