Skaterhockey

Rockets Essen gehen mit Erfolgserlebnis in die Playoffs

Kevin Porsch erzielte in Düsseldorf drei Tore für die Rockets.

Kevin Porsch erzielte in Düsseldorf drei Tore für die Rockets.

Foto: Michael Gohl

Essen.  Die Hauptrunde in der Skaterhockey-Bundesliga ist beendet. Die Wohnbau Rockets haben Etappenziel erreicht und treffen in Playoffs auf Iserlohn.

Die Hauptrunde in der 1. Skaterhockey-Bundesliga ist beendet und auf Platz zwei punktgleich mit Spitzenreiter Crash Eagles Kaarst haben die Wohnbau Rockets ihre Etappenziel erreicht. Mit 12:10 (4:4, 4:4, 2:4) setzten sich die Raketen am letzten Spieltag bei den Düsseldorf Rams durch, Kaarst wiederum hatte sich zum Abschluss mit 21:8 bei den Commanders Velbert behauptet.

Obwohl der zweite Platz schon vor der Partie feststand, wollten die SHC mit einem Erfolgserlebnis in die Playoffs starten. Das ist ihnen gegen die Rams, die bereits als Absteiger feststanden, allerdings erst spät gelungen. So endeten das erste und zweite Drittel jeweils unentschieden 4:4. Erst im finalen Spielabschnitt konnten die Essener das Spiel für sich entscheiden. Trotz der engen Drittelergebnisse resümierte Trainer Frank Petrozza: „Das war letztlich ein verdienter Sieg.“

Anfang Oktober beginnen Playoff-Spiele gegen Iserlohn

Jetzt steht die erste Playoff-Runde vor der Tür, in der es für die Essener gegen den Tabellensiebten Samurai Iserlohn geht. Für das Auftaktspiel der Best-of-three-Serie am ersten Oktober-Wochenende hat sich der SHC durch Platz zwei auch das Heimrecht gesichert. Zwei Wochen Zeit bleiben also Trainer Petrozza, seine Mannschaft auf die K.o.-Spiele einzustellen.

Es gab an diesem finalen Spieltag gleich doppelt Grund zur Freude bei den Rockets, denn auch die zweite Mannschaft hat als Aufsteiger in der 2. Bundesliga ein Playoff-Ticket gelöst. Sie gewannen an der Raumerstraße gegen die Miners Oberhausen mit 6:5.

Düsseldorf Rams - SHC Rockets Essen 10:12. Drittel: 4:4, 4:4, 2:4. Rockets-Tore: Porsch (3), Luft (3), F. Breves (2), Bürgers, Lenz, Schneider, Vogel.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben