Jugendfußball

Viktoria Buchholz ist mit zwei Teams auf Quali-Kurs

Foto: Volker Speckenwirth / FUNKE Foto Services

Duisburg.   Die C- und D-Junioren des Klubs aus dem Duisburger Süden fahren deutliche Siege ein. Auch die C-Jugendlichen von Rhenania Hamborn jubeln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die C-Jugend-Fußballer von Viktoria Buchholz haben den Klassenerhalt in der Leistungsklasse fest im Blick. Auch im zweiten Spiel der Qualifikationsrunde gab es einen deutlichen Sieg: Dem 20:0 zum Auftakt beim TSV Heimaterde folgte ein 9:0 (5:0) über den DSC Preußen. Die Tore erzielten Luis Kreitz (4), Alexandros Chassanidis (3), Tim Suermann und Lennart Heck. Im Parallelspiel setzte sich der SV Genc Osman mit 2:1 (1:1) gegen Mülheim 07 durch.

In der Gruppe 2 hat Rhenania Hamborn den ersten Schritt unternommen, um auch in der kommenden Saison in der Leistungsklasse an den Start zu gehen. Beim TSV Bruckhausen gab es nach torloser erster Hälfte letztlich einen ungefährdeten 3:0-Sieg. Für die Tore sorgten Sergen Avni Dogan (41.), Ahmad Jalal Yosufi (51.) und in der Nachspielzeit Yigit Özkan. Die Bruckhausener hatten ihr Auftaktspiel mit 7:2 gegen den Duisburger SV 1900 gewonnen, der auch in seiner zweiten Partie leer ausging. Zur Pause stand es beim VfB Speldorf noch 2:2, am Ende aber 2:6 aus Wanheimerorter Sicht.

Auch bei der D-Jugend darf sich Viktoria Buchholz Chancen ausrechnen, die Qualifikation zur Leistungsklasse zu schaffen. Der 1:5-Auftaktniederlage beim VfB Speldorf folgte nun ein deutlicher 4:0 (3:0)-Erfolg über den Dümptener TV, zu dem Sam Jähnke (2), Dorian Scholl und Noah Belack die Tore beisteuerten. An die Spitze der Gruppe 2 setzte sich mit dem 1:0 (0:0)-Sieg gegen Walsum 09 der VfL Süd.

In der Parallelgruppe darf der Duisburger FV 08 nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel guter Dinge sein, sich in der Leistungsklasse zurückzumelden. Gegen den TV Jahn Hiesfeld gab es ein überzeugendes 6:1 (2:0). Im zweiten Duell des Spieltages verlor der 1. FC Mülheim mit 1:7 gegen Mülheim 07.

Fortgesetzt werden die Runden erst am kommenden Mittwoch. Dann steigen auch die A- und B-Junioren mit ihren jeweils ersten Spieltagen ins Qualifikationsrennen ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben