OSC ist in der Verbandsliga fast am Ziel

In der Schach-Verbandsliga setzte sich der OSC Rheinhausen beim Düsseldorfer SV mit 5:3 durch. Durch diesen vierten Sieg im siebten Saisonspiel ist der Klassenerhalt für die Rheinhauser in greifbare Nähe gerückt. Für den OSC, der personell aus dem Vollen schöpfen konnte, entschieden Lukas Schnelle, Stefan Mohrholz, Sebastian Feldhaus und Alperen Günaydin ihre Partien für sich. Eugen Heinert und David Jentzsch steuerten jeweils ein Remis bei, so dass die Niederlagen von Alex Heinert und Prusoth Vijayakumar zu verschmerzen waren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Schach-Verbandsliga setzte sich der OSC Rheinhausen beim Düsseldorfer SV mit 5:3 durch. Durch diesen vierten Sieg im siebten Saisonspiel ist der Klassenerhalt für die Rheinhauser in greifbare Nähe gerückt. Für den OSC, der personell aus dem Vollen schöpfen konnte, entschieden Lukas Schnelle, Stefan Mohrholz, Sebastian Feldhaus und Alperen Günaydin ihre Partien für sich. Eugen Heinert und David Jentzsch steuerten jeweils ein Remis bei, so dass die Niederlagen von Alex Heinert und Prusoth Vijayakumar zu verschmerzen waren.

Die zweite Vertretung des OSC unterlag dagegen in der Verbandsklasse beim Ratinger SK III deutlich mit 1,5:6,5 und muss weiter um den Klassenerhalt bangen. Für die Rheinhauser, die stark ersatzgeschwächt antraten und zudem ein Brett unbesetzt ließen, blieben ein Sieg von Jan Roth und ein Remis von Dieter Kindermann die einzige zählbare Ausbeute. Carsten Reisloh, Tobias Bormann, Christian Roth, Jörg Sadzio und Slobodan Koprivica gingen leer aus.

Ähnlich erging es der dritten Mannschaft des OSC in der Bezirksliga. Mit einem Spieler weniger gab es gegen Brett vor’m Kopp II eine deutliche 0,5:5,5-Niederlage. Für den halben Ehrenpunkt sorgte Helmut Klaus, während Slobodan Koprivica, Lothar Müller, Johannes Kerkhoff und Alfred Oberst ihren nominell deutlich stärkeren Gegnern nicht standhalten konnten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik