Duisburg. Fast der gesamte Kader bleibt dem Duisburger FV 08 erhalten – egal in welcher Liga. Außerdem gibt es zwei Neuzugänge.

Die Fußballer des Duisburger FV 08 befinden sich noch mitten im Aufstiegskampf der Bezirksliga. Vor dem letzten Ligaspiel beim Tabellenführer VfB Speldorf am 4. Juni sendet die Mannschaft der Hochfelder ein starkes Signal. Fast der gesamte Kader abgesehen von Erkut Ay (Rheinland Hamborn) hat – unabhängig davon, ob der Aufstieg in die Landesliga gelingt – seine Zusage für die nächste Saison gegeben.