Fußball-Bezirksliga

2:0-Wertung! Einspruch des SV Genc Osman hat Erfolg

Der SV Genc Osman kommt aller Voraussicht nach kampflos zu drei weiteren Punkten.

Der SV Genc Osman kommt aller Voraussicht nach kampflos zu drei weiteren Punkten.

Foto: Zoltan Leskovar

Duisburg.   In einem Einzelrichterverfahren entschied das Bezirkssportgericht auf eine Spielwertung gegen Meiderich 06/95. Das Urteil ist noch nicht amtlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem sich der SV Genc Osman die Spitze vom Vogelheimer SV zurückgeholt hat, kann sich der Fußball-Bezirksligist wohl über einen blitzartigen Drei-Punkte-Vorsprung auf den bislang punktgleichen Verfolger freuen. Bei der Verhandlung des Genc-Einspruchs gegen den Spielausfall bei Meiderich 06/95 entschied das Bezirkssportgericht Düsseldorf in einem Einzelrichterverfahren auf eine 2:0-Wertung für Genc.

Zehntägige Einspruchsfrist

Zwar seien die Kabinen nach dem Blitzeinschlag nicht nutzbar, die Spielstätte jedoch bespielbar gewesen – wie sich durch Jugendspiele, die an der Honigstraße stattfanden, gezeigt habe, lautet die Begründung des Richters Dr. Jörg Lehnsdorf. Amtlich ist das Urteil nach Ablauf der zehntägigen Einspruchsfrist. Die werden die abstiegsbedrohten Meidericher wohl nicht verstreichen lassen. „Natürlich wissen wir, dass wir gegen diesen Gegner auch höher verlieren könnten. Aber im Fußball ist alles möglich, wir haben nichts abzuschenken und finden es nicht fair“, sagt 06-Geschäftsfürher Thomas Heck. „Der Verband fordert schließlich die Bereitstellung von Kabinen und sanitären Anlagen.“ Der Sportliche Leiter des SV, Ilyas Basol, könnte einen Meidericher Einspruch nachvollziehen, glaubt aber nicht, „dass der Richter seine Meinung ändern wird“. (sven)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben