Fußball

VfL Grafenwald dreht den Spieß noch um

Grafenwalds Pierre Wassong (r.) – hier im Testspiel beim ETuS Bismarck – erzielte am Sonntag den späten Siegtreffer gegen den VfB Bottrop.

Grafenwalds Pierre Wassong (r.) – hier im Testspiel beim ETuS Bismarck – erzielte am Sonntag den späten Siegtreffer gegen den VfB Bottrop.

Foto: Felix Hoffmann

Bottrop.  Nach 86 Minuten kassierten die Wölfe beim VfB Bottrop II den Gegentreffer zum 1:2, doch das Spiel war damit noch lange nicht entschieden.

Bis zur 88. Minute hatte die neuformierte Reserve des VfB Bottrop mit 2:1 geführt, doch dann blies der VfL Grafenwald zur Schlussoffensive. Die Wöller holten sich am Sonntag durch späte Tore den Testspielsieg.

Alexander Teichert nahm es gelassen. Bottrops Coach stellte nach dem Spiel fest: „Uns ging am Ende einfach die Puste aus.“ Die Schwarz-Weißen hatten nach einer torlosen ersten Halbzeit den Rückstand (Mustafa Yildiz, 57.) kassiert, dem Spiel aber durch Treffer von Kostantinos Lagogiannis (59.) und Michael Kutz (86.) eine neue Wende gegeben. „Wir sind viel gelaufen, haben über weite Strecken eine gute Leistung abgeliefert“, kommentierte Teichert. Doch die letzten Minuten des Spiels gehörten den Gästen aus Grafenwald. Mustafa Yildiz traf nach 88 Minuten zum Ausgleich, Pierre Wassong kurz vor dem Schlusspfiff sogar noch zum Sieg.

Pascal Schulz-Knop verdient sich ein Sonderlob

Die Treffer fielen zwar zu einem unglücklichen Zeitpunkt, über das Ergebnis wollte sich Teichert aber nicht beschweren: „Das Ergebnis geht schon in Ordnung, Grafenwald hatte etwas mehr vom Spiel.“

Sehr zufrieden mit dem Spiel war Ralf Lazar, der am Sonntag Sven Koutcky an der Seitenlinie vertrat: „Das war ein sehr kompaktes und gutes Spiel. Kein Vergleich zu unserer Leistung gegen ETuS Bismarck. Wir hatten uns vorgenommen, ein ordentliches Aufbauspiel hinzulegen und auf lange Bälle möglichst zu verzichten. Das ist uns gut gelungen.“ Ein Sonderlob erhielt Torhüter Pascal Schulz-Knop, der sein gutes Spiel mit einem parierten Elfmeter krönte.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben