Tennis

TC Blau-Gelb Eigen steht zweimal an der Spitze

Tennis, Bottrop. Stadtmeisterschaft 2017. Heinz Rühmer. Foto: Felix Hoffmann

Foto: Felix Hoffmann

Tennis, Bottrop. Stadtmeisterschaft 2017. Heinz Rühmer. Foto: Felix Hoffmann Foto: Felix Hoffmann

Bottrop.   Herren 70 erkämpfen ein 3:3 gegen den TC Heisingen. Auch die 65er führen nach dem 6:0 gegen Tig Oststadt II die Bezirksliga-Tabelle an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Während sich die Verbandsligisten bereits in die Pfingstpause verabschiedet haben, ging es für die Tennis-Senioren auf Bezirksebene am Dienstag noch einmal um Punkte. Zwar gab es auch zwei deutliche Niederlagen, doch den standen drei Siege und ein Remis sowie zwei Tabellenführungen gegenüber.

Heinz Rühmer und Rolf Kickum führten die Herren 70 des TC Blau-Gelb Eigen in der Bezirksliga zum 3:3 gegen den TC Heisingen und damit zur Tabellenführung. Das Duo war nicht nur im Einzel erfolgreich, sondern gewann auch das gemeinsame Doppel. In der Parallelstaffel hatte die Zweitvertretung des TC Waldfriede dagegen klar mit 0:6 beim TV Burgaltendorf das Nachsehen.

Dank des zweiten Saisonsieges führen auch die 65er der Blau-Gelben die Bezirksligatabelle an. Sie feierten gegen die Tig Oststadt II einen nie gefährdeten 6:0-Erfolg. Eine gelungene Auswärtspartie absolvierte auch der KTC „In Himmel“, der sich beim ETB Schwarz-Weiß mit 4:2 behaupten konnte. In der Gruppe A präsentierte sich der TC VfB Kirchhellen derweil gut erholt von der 2:4-Auftaktniederlage gegen Kray. Im Heimspiel gegen Rot-Weiß Steele stellten Benno Schönhaber, Willi Kuhlmann, Manfred Rutkowski und Peter Imberg in den Einzeln auf 4:0. Für die Doppel wechselte der VfB dann gleich vier frische Kräfte ein und die machten ihre Sache ebenfalls blendend. Dieter Lange mit Walter Malkus und Harald mit Horst Hofmann sorgten für den 6:0-Endstand. In der Bezirksklasse A gab es dagegen keinen Grund zum Jubeln. Der TC Rot-Weiß Bottrop unterlag bei der LSG Essen II mit 0:6. Der nächste Spieltag steigt nach der Pfingstpause am 29. Mai.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik