Schwimmen

SVg. 1924 Bottrop: Bialojan holt in Bochum drei Medaillen

Die SVg. 1924 Bottrop nahm mit zahlreichen Schwimmerinnen und Schwimmern an der Bochum-Challenge teil. 

Die SVg. 1924 Bottrop nahm mit zahlreichen Schwimmerinnen und Schwimmern an der Bochum-Challenge teil. 

Foto: Fremdbild

Bochum.  Endlich wieder prickelnde Wettkampf-Atmosphäre: Die Schwimmer der SVg. 1924 Bottrop nehmen mit großem Erfolg an der Bochum-Challenge teil.

Bei bestem Spätsommerwetter stellte sich der Nachwuchs der SVg. 1924 Bottrop der Herausforderung der 2. Bochum-Challenge. Die Sonne meinte es gut mit den Teilnehmern und spornte sie zu Bestleistungen an.

Im Jahrgang 2012 sicherte sich Alexander Bialojan gleich drei Treppchenplätze mit zweimal Silber über 100m-Rücken und 200m-Rücken sowie Bronze über 50m-Rücken. Camilla Stachow (2008) wurde über 200m-Schmetterling Zweite. Auch die beide Schwimmerinnen des Bottroper Förderkaders sicherten sich in ihren Jahrgängen Treppchenplätze: Nele Banczyk (2006) wurde über 200m-Schmetterling und 50m-Brust Dritte. Laura Thürstein (2005) gewann ebenfalls Bronze über 200m-Lagen und 50m-Freistil.

Persönlichen Bestzeiten erreichten: Noah Balzer, Jan Binia, Mia Dahlke, Gero Drewer-Gutland, Pia Grimm, Julia Hanna Heimann, Alisa Jörgens, Melina Jörgens, Tim Jusik, Charlotte Limper, Rachel Löcker, Marie Rosenschild, Derya Stammkötter, Jost Stein, Nila Szczygielski, Tabea Szczygielski, Carla Thelen, Erna Westphal, Mia Wiemann und Julia Wycislok.

Weitere Berichte aus dem Bottroper Sport

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben