Fußball

Mehr als 100 Fotos: Der erste Fußball-Spieltag in Bottrop

Eine tolle Ansetzung zum Bezirksliga-Auftakt: Im Jahnstadion trafen der VfB Bottrop und der FC 19 Bottrop aufeinander.

Eine tolle Ansetzung zum Bezirksliga-Auftakt: Im Jahnstadion trafen der VfB Bottrop und der FC 19 Bottrop aufeinander.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Es war viel los am ersten Spieltag der Saison in Bezirksliga und Kreisliga. Hier der Rückblick mit allen Nachrichten und Fotos, Fotos, Fotos.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es waren nicht die torreichsten Spiele, mit denen die Fußball-Saison 2019/20 in Bottrop begann: Immerhin drei fielen beim Derby zwischen VfB und FC Bottrop 19 im Jahnstadion, Kirchhellen verlor 0:1 gegen Hüls und Fortuna Bottrop und der SC 20 Oberhausen gingen sogar komplett leer aus – dabei hatten gerade die reichlich Chancen. Ein aufregender Auftaktspieltag war es trotzdem.

Auch unsere Reporter sowie die Fotografen Thomas Gödde und Oliver Mengedoht waren am ersten Spieltag auf den Plätzen unterwegs, hier sind alle Bottroper Fußball-Fotos und Nachrichten vom ersten Spieltag.

So lief der erste Bezirksliga-Spieltag

VfB Bottrop gegen den FC 19: Marvin Höner beim Derby im Brennpunkt

Haufenweise Chancen, aber keine Tore: Fortuna Bottrop und SC 20 Oberhausen trennen sich 0:0

Viel Herz, aber wenig Fußball: Aufsteiger Kirchhellen unterliegt Hüls 0:1

Klare Sachen in der Kreisliga A Gelsenkirchen

Nicht ganz so eng ging es in der Gelsenkirchenenr Kreisliga A zu, in der auch der erste Spieltag stattfand. Grafenwald setzte gegen die schwachen Adler aus Ellinghorst direkt mal ein Ausrufezeichen und setzte sich an die Tabllenspitze. 10:0 – toller Start.

Deutlich schwerer hatte es die Reserve des VfB Kirchhellen, die gegen die starken Preußen aus Gladbeck 0:4 unterlagen. Trainer Schneider ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.