Fußball Bezirksliga

Fortuna Bottrop und böse Erinnerungen an BWO

Sebastian Stempel und der SV Fortuna Bottrop wollen die Saison auf einem Top5-Platz beenden.

Sebastian Stempel und der SV Fortuna Bottrop wollen die Saison auf einem Top5-Platz beenden.

Foto: Michael Korte

Bottrop.   Gegen die Blau-Weißen zeigte die Stempel-Elf die bislang schwächste Saisonleistung. Am Sonntag besteht die Chance auf eine Revanche.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der SV Fortuna erwartet die Mannschaft von Blau-Weiß Oberhausen auf Rheinbaben. Das Hinspiel war der Tiefpunkt der ersten Halbserie. „Da haben wir grottig gespielt. Gegen Dingden haben wir auch sechs Gegentore bekommen, aber da konnten wir zuerst noch gut dagegen gehalten und sind selbst zu Chancen gekommen. Aber bei BWO lief nach dem frühen Elfer gegen uns rein gar nichts mehr, wir hatten nicht eine Tormöglichkeit und die Einstellung war indiskutabel“, erinnert sich Sebastian Stempel.

„Da ging es in der Halbzeitansprache von meiner Seite aus auch richtig rund.“ Für Fortunas Coach ist der Rückblick aber nicht unbedingt Motivationsfaktor für die aktuelle Aufgabe. „Die Rückrunde ist ja gut. Wir sind angetreten, uns gegenüber der Hinrunde zu verbessern, und das gelingt uns.“

Die Rückrundenbilanz unterstützt die Sicht des Übungsleiters. Auch die Heimspielstatistik spricht für einen Erfolg. Doch auch Blau-Weiß Oberhausen, in der Hinrunde noch mitten im Abstiegskampf, hat sich im zurückliegenden Halbjahr deutlich verbessert und nur vier Punkte weniger geholt als die Mannschaft von Sebastian Stempel. Der lobte zuletzt insbesondere die Defensivqualitäten seiner Spieler.

Drei Pflichtspiele ohne Gegentor können sich sehen lassen. Diesen Trend will die Fortuna nicht nur gegen BWO bestätigen. „Wir wollen die Saison in den Top 5 abschließen. Wir haben noch drei Spiele, davon zwei zu Hause, da gilt es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln“, hofft Stempel auf einen erfolgreichen Endspurt.

Tabelle: Bezirksliga

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben