Tag der Amateure

BW Fuhlenbrock und die geballte Nichtaufstiegs-Erfahrung

Nach acht Siegen in Serie empfangen die Fuhlenbrocker am Sonntag die Reserve des VfB Bottrop.

Nach acht Siegen in Serie empfangen die Fuhlenbrocker am Sonntag die Reserve des VfB Bottrop.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Fuhlenbrock.  Die Blau-Weißen haben einen Raketenstart in der Kreisliga B hingelegt. Nach acht Siegen in Folge kommt am Sonntag der formstarke VfB Bottrop II.

Es läuft prächtig für die Blau-Weißen aus Fuhlenbrock: Acht Spiele, acht Siege und drei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger. Und was besonders beeindruckt: Die Mannschaft hat erst zwei Gegentore kassiert. Das Trainerteam um Selcuk Demir und Sven Tappeser warnt sein Team allerdings vor dem anstehenden Duell mit der Reserve des VfB Bottrop eindringlich: Aus beiden spricht die geballte Nichtaufstiegs-Erfahrung.

Zehn Jahre Dauergast in der Spitzengruppe der Kreisliga B. Worauf andere Vereine stolz wären, verursacht in Fuhlenbrock Bauchschmerzen. Der Klub will endlich den Aufstieg schaffen und scheint in dieser Saison auf einem prächtigen Weg. Doch das waren die Blau-Weißen auch in den vergangenen Spielzeiten.

Teichert erklärt Fuhlenbrock zum Topfavoriten um den Aufstieg

„Jeder weiß, dass wir jetzt nicht nachlassen dürfen. Erst recht nicht im Derby gegen den VfB“, sagt Sven Tappeser und ergänzt: „Unsere Jungs sind heiß auf das Spiel. Ihnen ist nicht entgangen, dass der Gegner die letzten fünf Spiele gewonnen hat. Wir wollen die Euphorie der acht Siege in Folge nutzen und uns vielleicht noch ein wenig deutlicher an der Tabellenspitze absetzen.“

Kampflos überlassen wird der VfB Bottrop seinem Nachbarn die Punkte aber nicht. Trainer Alexander Teichert weiß um die Schwere der Aufgabe: „Wir hatten die Fuhlenbrocker von Beginn an auf dem Schirm, für mich sind sie der Topfavorit auf den Aufstieg. Aber auch wir kommen mit breiter Brust, sind nach anfänglichen Schwierigkeiten mittlerweile in der Spur und gehen mit großem Selbstvertrauen ins Spiel.“

Tabelle: Kreisliga B2

Info
Fuhlenbrocks Jugendfußballer, die im BWF-Trikot zum Spiel kommen, erhalten am Sonntag einen Gutschein für ein Freigetränk.

Fuhlenbrocks Jugendfußballer, die im BWF-Trikot zum Spiel kommen, erhalten am Sonntag einen Gutschein für ein Freigetränk.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben