Bottrop. Bottroperinnen gewinnen auch ihr letztes Pflichtspiel 2023. Sophia Röttges erzielt gegen den Tabellenvierten FC Kray den Siegtreffer.

Mit 1:0 gegen den FC Kray gewinnt Rhenania Bottrop das erste Spiel der Rückrunde und das letzte Spiel vor der Winterpause. Mit unglaublichen 39 Punkten und 56:3 Toren nach 13 Spielen sind die Rhenania-Girls auf Rekordjagd, die auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden will. Doch zuvor bedankte sich das Team nach dem Spiel gegen die Essener mit drei Punkten und wurde von den Fans entsprechend mit großem Beifall belohnt.