VfL Bochum

VfL Bochum: So kommen Fans an Tickets für die Testspiele

| Lesedauer: 3 Minuten
Zum Trainingsauftakt des VfL Bochum kamen am Montag einige hundert Zuschauer.

Zum Trainingsauftakt des VfL Bochum kamen am Montag einige hundert Zuschauer.

Foto: Tim Rehbein / dpa

Bochum.  Bereits am Samstag bestreitet der VfL Bochum seinen ersten Test in Wuppertal. So kommen VfL-Fans an Tickets für die ersten drei Testspiele.

Seit Montag läuft beim VfL Bochum die Vorbereitung. Als einer der ersten Bundesligisten hat das Team von Trainer Thomas Reis das Training wieder aufgenommen. Am Samstag steht das erste Testspiel beim Wuppertaler SV an. Es folgen am Mittwoch das Spiel beim 1. FC Monheim und am Samstag, 2. Juli, das Spiel beim 1. FC Bocholt. So kommen VfL-Fans an Tickets für die Spiele.

Karten für Testspiel beim Wuppertaler SV am Samstag, 25. Juni, 13 Uhr, können bis kurz vor Spielbeginn im Ticketonlineshop des WSV gekauft werden. Sitzplatzkarten für den Block M kosten im Vorverkauf für Erwachsene 15 Euro, für Kinder (7 bis 14 Jahre) 7,50 Euro. Stehplatztickets auf der Südtribüne 10 Euro, für Kinder 5 Euro.

Es soll am Spieltag auch eine Tageskasse geben. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt, benötigen aber eine Eintrittskarte. Diese kann entweder vorher in der Geschäftsstelle oder an der Tageskasse geholt werden.

Die Preise an der Tageskasse belaufen sich dann auf 17 Euro und 9,50 Euro (Sitzplatz) beziehungsweise 12 Euro und 7 Euro (Stehplatz).

Für das Testspiel beim 1. FC Monheim am Mittwoch, 29. Juni, 18.30 Uhr, im Monheimer Rheinstadion (Kapellenstraße), bietet der Niederrhein-Oberligist seinen Anhängern Eintrittskarten im Vorverkauf an. Sie sind im Kassenbereich des Rheinstadions (Kapellenstraße) zu bekommen.

Am Mittwoch war der erste Termin, am Freitag, 24. Juni zwischen 18.30 und 19.30 Uhr, sowie am Montag, 27. Juni, zwischen 18.30 und 19.30 Uhr, gibt es weitere.

Die VfL-Fans können Karten an der Tageskasse kaufen. Ein Sitzplatz auf der Tribüne kostet 15 Euro, ein Stehplatz auf der Tribüne 12 Euro, die Karten für die übrigen Stehplätze kosten 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Ins Monheimer Rheinstadion passen 1500 Zuschauer.

Tickets für das Testspiel beim 1. FC Bocholt, Samstag, 2. Juli, 14 Uhr, sind ab Mittwoch 18 Uhr im Ticketonlineshop des 1. FC Bocholt zu bekommen. VfL-Fans werden gebeten, den Stehplatz-Block F zu nutzen.

Die Karten kosten 10 Euro, im ermäßigten Falle 8 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Auch der Kauf von Sitzplatzkarten ist möglich, setzt aber ein neutrales Verhalten auf der Tribüne voraus. Die Tickets kosten 13 Euro (Reihe unten) bzw. 15 Euro. Nur die Sitzplätze in der Gigaset-Arena sind überdacht.

Der Einlass erfolgt ab 12.30 Uhr über den zentralen Eingang „Am Hünting 19“. Parkmöglichkeiten gibt es in begrenzter Anzahl direkt vor den Kassen. Alternativ gibt es Parkmöglichkeiten neben dem Kreisverkehr „Am Hünting / Hemdener Weg“ und beim TSV Bocholt (Hemdener Weg 163; Fußweg: 5 min).

Die Anreise ist außerdem mit dem Zug möglich. Vom Bahnhof aus fährt die Buslinie C11 bis zur Adresse „Up de Welle“ (Fußweg zum Stadion: 2 min). Die letzte Rückfahrt zum Bahnhof ist am Samstag bereits um 16:17 Uhr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bochum

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben