Projekt

Die Faszination des Laufens - Was läuft in Bochum?

Foto: Claudia Schütte

Bochum.   In unserem Lauf-Projekt stellen wir in zehn Folgen alle Facetten des Laufens in Bochum vor: Vom Hobbyläufer bis zum olympischen Laufen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jogging, Parkour, 3000 Meter, Marathon - all dies sind sportliche Tätigkeiten, die sich unter dem Oberbegriff "Laufen" verbergen. Wir werfen in dem Lauf-Projekt einen genaueren Blick auf alles, was in Bochum unter den Laufsport fällt. Denn auf den Strecken durch die Stadt sind viele unterwegs.

In zehn Folgen werden deswegen Geschichten unter einer Überschrift gesammelt: „Die Faszinazion des Laufens - Was läuft in Bochum?“

Folge 1: Hobbyläufer in Bochum

In dieser Folge stellen wir einen Hobbyläufer vor, der seine Leidenschaft jeden Tag auslebt und nicht nur in Bochum unterwegs ist. Daneben haben weitere Läufer zu ihrer Leidenschaft befragt, wieso sie sich Laufen als Sport ausgesucht haben. Außerdem gibt ein Experte Tipps, welche Schuhe und Kleidung Läufer tragen sollten, wenn sie sich vernünftig ausstatten wollen.

Folge 1 - Erster Teil: Hobbyläufer

Folge 1 - Zweiter Teil: Umfrage unter Läufern

Folge 1 - Dritter Teil: Lauf-Ausstattung

Folge 2: Lauftreffs in Bochum

In dieser Folge stellen wir eine moderne Form eines Lauftreffs vor, bei dem die Teilnehmer neben dem Joggen zu einem individuellen Erlebnis kommen. Daneben geben wir eine Übersicht über die Laufgruppen in den Bochumer Sportvereinen, denen sich Läufer anschließen können. Außerdem gibt ein Experte Tipps, was man gegen das Bilden von Blasen machen kann.

Folge 2 - Erster Teil: Moderner Lauftreff

Folge 2 - Zweiter Teil: Bochumer Lauftreffs

Folge 2 - Dritter Teil: Blasenbildung

Folge 3: Volksläufe mit Bochumer Beteiligung

In dieser Folge stellen wir verrückte Formen von Volksläufen vor, an denen eine Bochumer Läuferin teilnimmt. Daneben geben wir eine Übersicht über die Laufstrecken, die beleuchtet sind und Sportlern selbst bei Dunkelheit die Gelegenheit zum Trainieren geben. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie man einen Trainingsplan gestaltet und anhand dessen sein Ziel erreichen kann.

Folge 3 - Erster Teil: Verrückte Volksläufe

Folge 3 - Zweiter Teil: Beleuchtete Laufstrecken in Bochum

Folge 3 - Dritter Teil: Trainingsplanung

Folge 4: Parkour-Laufen in Bochum

In dieser Folge stellen wir einen Parkour-Läufer vor, der sich über Hindernisse quer durch ganz Bochum bewegt. Dazu erzählt einer der Parkour-Läufer vom Urbanatix-Showteam über die Kunst des Sports und die Begeisterung der Zuschauer bei den jährlichen Vorstellungen in der Jahrhunderthalle. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie man sich im Falle von Sportverletzungen verhalten sollte.

Folge 4 - Erster Teil: Parkour-Läufer

Folge 4 - Zweiter Teil: Sportshow von Urbanatix

Folge 4 - Dritter Teil: Sportverletzungen

Folge 5: Laufen beim Sportabzeichen in Bochum

In dieser Folge stellen wir die Ausdauer-Disziplin zum Bestehen des Deutschen Sportabzeichens vor, was in Bochum an vielen Stellen abgenommen wird. Dazu klären wir über die Veränderungen der Leistungsanforderungen auf, die jährlich nach einer Überprüfung vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vorgenommen werden. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie Sportler sich vor ihrer Trainingseinheit sinnvoll aufwärmen können.

Folge 5 - Erster Teil: Ausdauer beim Sportabzeichen

Folge 5 - Zweiter Teil: Korrektur der Leistungsanforderungen

Folge 5 - Dritter Teil: Aufwärmen

Folge 6: Laufen auf dem Laufband in Bochum

In dieser Folge stellt WAZ-Volontär Hendrik Steimann in einem Selbsttest Trainingsmöglichkeiten auf einem Laufband vor. Dazu führen wir die verschiedenen Ausdauer-Trainingsgeräte in Fitness-Studios vor und erklären, wann welches am sinnvollsten genutzt werden sollte.Daneben gewähren wir einen Einblick in die Höhensimulation an der Ruhr-Universität, die ebenfalls auf einem Laufband stattfindet. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie sich Sportler während ihrer Trainingseinheit durch Pulsmessgeräte kontrollieren können.

Folge 6 - Erster Teil: Training auf dem Laufband

Folge 6 - Zweiter Teil: Wahl zwischen Ausdauer-Geräten

Folge 6 - Dritter Teil: Höhensimulation auf dem Laufband

Folge 6 - Vierter Teil: Pulsmessung

Folge 7: Wohltätigkeits-Läufe in Bochum

In dieser Folge stellen wir öffentliche Läufe in Bochum vor, die unter einem karitativen Zeichen stehen und Erkrankten zugute kommen. Dazu klären wir auf, wie die Spendengelder verwendet werden und inwiefern durch die Veranstaltungen Netzwerke entstehen können. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie sich Sporteinsteiger oder Wiedereinsteiger auf ihre Gesundheit überprüfen lassen können und warum das sinnvoll ist.

Folge 7 - Erster Teil: Wohltätigkeits-Läufe

Folge 7 - Zweiter Teil: Netzwerke durch Spendenläufe

Folge 7 - Dritter Teil: Gesundheitscheck

Folge 8: Ultraläufer in Bochum

In dieser Folge stellen wir einen Ultraläufer aus Bochum vor, der in der ganzen Welt unterwegs ist und mindestens Marathon-Distanzen läuft, gerne aber auch bis 100 Kilometer und darüber hinaus. Dazu verrät uns der Langstreckenläufer Hendrik Pfeiffer vom TV Wattenscheid, wie sich ein Marathon anfühlt. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie sich Läufer unterstützend zu ihrer sportlichen Belastung ernähren können.

Folge 8 - Erster Teil: Ultraläufer

Folge 8 - Zweiter Teil: Marathonläufer

Folge 8: Dritter Teil: Sporternährung

Folge 9: Sight-Seeing-Laufen in Bochum

In dieser Folge stellen wir Läufe aus Bochum vor, die zwecks einer kleinen Rundreise durch die Stadt veranstaltet werden. Die Sportler können sich dabei neben ihrer körperlichen Betätigung Sehenswürdigkeiten ansehen. Daneben stellen wir das Walking als Trend neben dem Laufen vor, was ebenfalls bei vielen Lauf-Veranstaltung als eine Alternative angeboten wird. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie sich Läufer unterstützend zu ihrer sportlichen Belastung dehnen können.

Folge 9 - Erster Teil: Urban Trail

Folge 9 - Zweiter Teil: Walking

Folge 9 - Dritter Teil: Dehnen

Folge 10: Olympisches Laufen in Bochum

In dieser Folge stellen wir den Spitzenläufer Marius Probst vom TV Wattenscheid vor, der Mittelstrecken auf höchstem Niveau läuft und sein Leben nach dem Sport richtet. Daneben spricht die Ex-Geherin Sabine Krantz, die ebenfalls beim TV Wattenscheid aktiv war, über ihre Karriere und die Technik. Außerdem gibt ein Experte Tipps, wie sich Läufer von ihrer sportlichen Belastung erholen können.

Folge 10 - Erster Teil: Spitzenläufer

Folge 10 - Zweiter Teil: Olympisches Gehen

Folge 10 - Dritter Teil: Regeneration

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben