Bochum. In der Landesliga will Union Bergen eine sorgenfreie Saison spielen. Trainer Ekiz hat einen großen Kader. Aber der reicht manchmal nicht aus.

Borussia Dortmund will auch beim Frauenfußball in die deutsche Spitze. Der Club hat ein klares Ziel formuliert, will möglichst schnell mit dem Frauenteam in die Bundesliga. Auf dem Weg dahin geht es derzeit in der Landesliga um den Aufstieg. Nach drei Spielen und drei Siegen steht das Team, das gerade erst aufgestiegen ist, bereits wieder an der Spitze. Die nächsten drei Punkte vom kommenden Spieltag sind schon verbucht, kampflos. Und da kommt das Team von Union Bergen ins Spiel, oder eben – nicht.