Bochum. Nach dem Klassenerhalt stellt sich Concordia Wiemelhausen in der Westfalenliga neu auf. Der Verein meldet nun die Zugänge acht und neun.

Die Personalplanungen für die Spielzeit 2023/24 laufen bei Westfalenligist Concordia Wiemelhausen weiter auf Hochtouren. Uwe Gottschling, Sportlicher Leiter an der Glücksburger Straße, gab jetzt die Neuverpflichtungen acht und neun bekannt.