Bochum. „Lennestadt hat sämtlich zehn Punkte bisher zuhause geholt“, weiß Concordia-Trainer Jens Grembowietz und sieht eine schwere Auswärtsaufgabe.

Zwar nicht mit Angst aber durchaus mit Respekt tritt Wiemelhausens Trainer Jens Grembowietz die Reise nach Lennestadt an. Die vor allem die Heimstärke der Sauerländer nötigt ihm Respekt ab.„Lennestadt hat sämtlich zehn Punkte bisher zuhause geholt“, sagt Grembowietz mit Blick auf die Statistik und sieht sein Team dementsprechend vor eine anspruchsvolle Auswärtsaufgabe gestellt.