Bochum. In Barcelona lief es nicht für den Bochumer Formel-3-Fahrer Lirim Zendeli. Bei den Rennen in Belgien soll es wieder besser laufen.

Auf den Frust von Spanien-Frust in Barcelona soll die Belgien-Freude von Spa-Francochamps folgen. So hat es jedenfalls der Bochumer Formel 3-Pilot Lirim Zendeli und sein Trident-Rennstall geplant.