Bochum. In Bochum gibt es auch in Corona-Zeiten viel Bewegung bei den Fußball-Amateurklubs. Alle Bochumer Wechsel von der Westfalen- bis zur Bezirksliga.

Der genaue Saisonstart steht wegen der Corona-Epidemie noch nicht fest, Mitte September soll es im Amateurfußball wohl wieder um Punkte gehen. Die Bochumer Westfalenliga, Landesliga- und Bezirksliga-Klubs sind gewappnet, die Kader weitgehend komplett. Eine Übersicht über die Zu- und Abgänge.