VfL Bochum

VfL Bochum gegen VfB Stuttgart im TV und Live-Stream verfolgen

| Lesedauer: 3 Minuten
Nach dem Heimsieg gegen Mainz feiern die Spieler des VfL Bochum mit den Fans im Ruhrstadion.

Nach dem Heimsieg gegen Mainz feiern die Spieler des VfL Bochum mit den Fans im Ruhrstadion.

Foto: dpa

Bochum.  Am Sonntag trifft der VfL Bochum auf den VfB Stuttgart. Wir erklären Ihnen hier, wie Sie das Spiel live und kostenlos verfolgen können.

Drei Punkte aus den ersten fünf Spielen, am vergangenen Wochenende eine heftige 0:7-Niederlage beim FC Bayern München und dazu noch ein lange verletzter Leistungsträger Simon Zoller: Die vergangenen Wochen haben der Aufstiegs-Euphorie des VfL Bochum gedämpft. Und so bekommt das Heimspiel des VfL am Sonntag um 15.30 Uhr gegen den VfB Stuttgart schnell einen richtungsweisenden Charakter.

VfL Bochum gegen VfB Stuttgart unter Zugzwang

Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Trainer Thomas Reis den Kontakt zum Tabellenmittelfeld herstellen, bei einer erneuten Niederlage würde Bochum erst einmal tief im Tabellenkeller der Bundesliga stecken bleiben. Mit dem VfB Stuttgart trifft der VfL am Sonntag auf einen Gegner, der im bisherigen Saisonverlauf ebenfalls noch hinter den Erwartungen zurückblieb.

Am Sonntag kann der VfL Bochum wieder auf die große Unterstützung der Fans im Ruhrstadion bauen. 15.500 Zuschauer dürfen nach der Entscheidung des Gesundheitsamt der Stadt Bochum live vor Ort sein, noch am Donnerstag vermeldete der VfL dass es freie Karten für das so wichtige Heimspiel gibt. Wer keine Karte hat, kann das Spiel aber auch bequem von zuhause aus oder unterwegs im Live-Stream verfolgen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen Bochum und Stuttgart heute im TV im Live-Stream verfolgen können.

VfL Bochum gegen VfB Stuttgart heute live: Die Rahmendaten

  • Begegnung: VfL Bochum gegen VfB Stuttgart
  • Datum: 26. September
  • Anstoß: 15.30 Uhr
  • Ort: Ruhrstadion
  • Zugelassene Zuschauer: 15.500

VfL Bochum - VfB Stuttgart heute live im TV und Stream

Die Begegnung zwischen dem VfL und dem VfB gibt es nicht im Free-TV zu sehen. Wer das Spiel am TV oder dem Smartphone verfolgen möchte, benötigt ein Abonnement. Seit dieser Saison überträgt der Streamingdienst DAZN die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga live und exklusiv. Eine halbe Stunde vor dem Anstoß um 15.30 Uhr begrüßt Moderator Tobias Wahnschaffe die Zuschauer aus dem DAZN-Studio zur Vorberichterstattung ab 15 Uhr.

  • Kommentator bei VfL Bochum gegen VfB Stuttgart: Mario Rieker
  • Experte: Jonas Hummels

So verfolgen Sie Highlights zum Spiel VfL Bochum gegen VfB Stuttgart kostenlos und im Free-TV

Die gute Nachricht: Bis zum 30. September bekommen Neu-Abonnenten bei DAZN den ersten Monat gratis. Anschließend kostet ein Abo bei dem Streamingdienst 14,99 Euro monatlich. Wer sparen will, sollte sich das Jahresabo für 149,99 Euro zulegen. Ein Monat kostet dann heruntergerechnet knapp 12,50 Euro.

Erste Bilder im Free-TV zeigen die dritten Programme der ARD ab 21.45 Uhr. Die Höhepunkte der Partie Bochum gegen Stuttgart werden dann unter anderem auch in der Sportschau im WDR zu sehen sein. (frodo)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: VfL Bochum

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben