Bochum. Bochum wird noch vielen Bundesligisten Probleme bereiten, prognostiziert unser Kolumnist – und erklärt die Aspekte der aktuellen Erfolgsserie.

Der VfL Bochum scheint ein Spezialist für Zwischenspurts im richtigen Moment zu sein. Fünf Spiele ohne Niederlage, nur ein Misserfolg - in Freiburg - in den letzten sieben Spielen und ein Torverhältnis von 9:7 in diesen sieben Partien, so etwas hebt die Laune rund um die Castroper Straße spürbar und verbessert die Ausgangsposition vor den letzten Begegnungen in diesem Jahr erheblich. Und es verdrängt selbst die unschönen Erinnerungen an die zwei heftigen Niederlagen in der Startphase bei den Bayern und in Stuttgart, inklusive der dabei kassierten 12 Gegentore. Jetzt kann man leichthin sagen: Schnee von gestern.