Bochum. Mit dem Spiel gegen Aachen endet für die U19 des VfL Bochum das Bundesliga-Jahr. Zum Abschluss hat Trainer Butscher fast alle Akteure dabei.

Für die U19 des VfL Bochum beginnt in der Bundesliga West die Rückrunde. Zum zweiten Mal geht es also nun gegen alle Teams, zunächst gegen Alemannia Aachen. Mit dem Blick auf den ersten Vergleich kommen da bei den Bochumern schlechte Erinnerungen hoch. So wie das Hinspiel in Aachen lief, gestaltete sich dann auch fast die gesamte Hinrunde. Die Bochumer wussten über weite Strecken zu überzeugen, verloren dann aber mit 2:3.