Bochum. Bei der Mitgliederversammlung des VfL Bochum gab es auch Zahlen zum Trikotverkauf und Hinweise zu einem neuen Bezahlsystem im Ruhrstadion.

Patrick Fabian, Geschäftsführer Sport beim VfL Bochum, hatte es bereits am Vormittag beim vorbereitenden Treffen der Mitgliederversammlung mit Journalisten gesagt. „Der VfL ist sexy.“ Das spiegelt sich dieser Tage in der Zahl der Mitglieder und auch der Zahl der Trikotverkäufe wider.