Bochum. Der VfL Bochum hat die vergangene Saison mit einem Gewinn in Höhe von 8 Millionen Euro abgeschlossen. Der Klub sieht sich auf einem guten Weg.

Ilja Kaenzig war anzumerken, dass ihm gefiel, was da hinter ihm auf der Leinwand zu sehen war. Der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten VfL Bochum präsentierte am Dienstagabend im Ruhrcongress in Bochum vor 1035 Anwesenden die Wirtschaftszahlen bei der Mitgliederversammlung.