Bochum. Sieg in Köln, Vaterglück, ein Comeback: Es gibt gute Nachrichten vom VfL Bochum. Trainer Letsch lobt Asano, ist aber nicht mit allen zufrieden.

Regen, teils stürmischer Wind und Spaß bei der Arbeit nach dem wichtigen 2:0-Sieg in Köln sorgten für einen feucht-fröhlichen Trainingsauftakt in dieser Woche beim VfL Bochum. Mittendrin: Dominique Heintz, der mutmaßlich glücklichste VfL-Mann dieser Tage.