Bochum. Der VfL Bochum hat eine erfolgreiche Woche mit einem Pflichtsieg beendet. Vor dem Spiel gegen FV Mönchengladbach gab’s eine schlechte Nachricht.

Das dritte Spiel in einer Woche ist geschafft: Der VfL Bochum gewinnt in der Regionalliga gegen den FV Mönchengladbach. Mit 4:0 besiegten die Bochumerinnen das Tabellenschlusslicht. Bochum rückte auf Rang zwei vor, einen Punkt hinter Borussia Mönchengladbach. Allerdings hat der drei Zähler zurückliegende Borussia Bocholt noch zwei Spiele weniger absolviert.