Schalke U23

Schalke: Zwei Profis starten für die Regionalliga-Mannschaft

Er stagniert in seiner Entwicklung: Ahmed Kutucu hatte in dieser Saison noch gar keinen Bundesliga-Einsatz.

Er stagniert in seiner Entwicklung: Ahmed Kutucu hatte in dieser Saison noch gar keinen Bundesliga-Einsatz.

Foto: FC Schalke/POOL /firo

Gelsenkirchen.  In der Regionalliga trifft die U23 des FC Schalke 04 auf die U21 des 1. FC Köln. Auf S04-Seite sind zwei prominente Namen dabei.

Die U23-Junioren des FC Schalke 04 setzen im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des 1. FC Köln auf Profi-Power. Sowohl Mittelfeldspieler Levent Mercan (19) als auch Ahmed Kutucu (20) starten im Parkstadion gegen die Kölner.

Mehr News und Hintergründe zu Schalke 04:

Für den ehemaligen deutschen U20-Nationalspieler Mercan nichts Neues. Bereits sechsmal stand er in der laufenden Saison bereits in der Regionalliga-Startelf. Beim 2:1-Auswärtssieg gegen den VfB Homberg gelang ihm dabei sogar ein Tor.

Für Kutucu allerdings ist es die Saison-Premiere in der U23. Als große Sturmhoffnung der Schalker kam er in der abgelaufenen Spielzeit noch 25-mal in der Bundesliga zum Einsatz. Dabei gelangen ihm drei Tore und drei Vorlagen.

Schalke 04: Ahmed Kutucu in dieser Saison noch ohne Einsatz für die Profis

In der laufenden Saison aber hat der gebürtige Gelsenkirchener einen schweren Stand. An den ersten vier Spieltagen kam Kutucu für die Schalker Profis bislang noch nicht zum Einsatz.

An die U23 von S04 dürfte Kutucu allerdings positive Erinnerungen haben. Im April 2019 absolvierte er gegen die Sportfreunde Siegen (7:0) sein bislang einziges Spiel für die Schalker Zweitvertretung – und traf doppelt. Ähnlich soll es im idealfall auch am heutigen Mittwochabend laufen. Auch, weil die U23 zuletzt mit Problemen in der Offensive zu kämpfen hatte. „Ich kann mich ja nicht selbst einwechseln“, sagt Trainer Torsten Fröhling zuletzt zur fehlenden Angriffspower. „Du trainierst, du weist darauf hin, und du wirst auch mal lauter. Aber die Spieler müssen ein Gefühl dafür kriegen, das Verspielte muss weg.“ Und der Schalker U-23-Trainer hat auch gleich noch einen Tipp zum Abgucken parat, nämlich die Spieler der Kölner U 21. „Die laufen aufs Tor zu und machen ihn rein“, sagt er.

Der Spieltag der Regionalliga West in der Übersicht

  • Preußen Münster -:- SC Wiedenbrück
  • Fortuna Köln -:- Bonner SC
  • Rot Weiss Ahlen -:- FC Wegberg-Beeck
  • FC Schalke 04 II -:- 1. FC Köln II
  • Rot-Weiß Oberhausen -:- Sportfreunde Lotte
  • SV Lippstadt - Borussia Dortmund II abgesagt
  • SV Rödinghausen - Alemannia Aachen abgesagt
  • Bor. Mönchengladbach II - Rot-Weiss Essen (Mittwoch, 18. November 2020, 19:30 Uhr)
  • SV Straelen - VfB Homberg (Mittwoch, 16. Dezember 2020, 19:30 Uhr)
  • SV Bergisch Gladbach - Wuppertaler SV (Mittwoch, 16. Dezember 2020, 19:30 Uhr)

(fs)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben