Schalke 04

Schalke mit Topwert - in dieser Statistik ist das Team vorne

| Lesedauer: 2 Minuten
Schalkes Malick Thiaw (hinten) setzt sich gegen Fortuna Düsseldorfs Rouven Hennings durch.

Schalkes Malick Thiaw (hinten) setzt sich gegen Fortuna Düsseldorfs Rouven Hennings durch.

Foto: firo

Essen.  Schalke 04 ist in der 2. Bundesliga aktuell Tabellenachter. Dafür sorgen die Königsblauen für einen anderen Topwert - auch dank Malick Thiaw.

Der FC Schalke 04 hat durch den 2:0-Auswärtssieg bei Hansa Rostock Anschluss an die Aufstiegsplätze gehalten. Torjäger Simon Terodde sorgte mit seinen beiden Treffern dafür, dass die Königsblauen auf den achten Tabellenplatz klettern konnten.

In einer Statistik liegt die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis aber vorne: Schalke gewinnt ligaweit die meisten Zweikämpfe. Das geht aus der offiziellen Datenbank der 2. Bundesliga hervor.

Jahn Regensburg ist dahinter

Die Schalker stehen nach acht Spieltagen bei 911 gewonnenen Zweikämpfen. Auf dem zweiten Platz folgt der aktuelle Zweitliga-Tabellenführer: Die Profis von Jahn Regensburg kommen zusammen auf 887 gewonnene Zweikämpfe.

Ein Spieler der Oberbayern sticht dabei hervor: Jahn-Kapitän Benedikt Gimber (24) ging aus 126 direkten Duellen als Sieger hervor - kein Zweitliga-Profi kommt auf einen besseren Wert.

Thiaw ist auf Platz 6

Aber auch einige Schalker haben sich einen Platz unter den Top 20 erkämpft. Innenverteidiger Malick Thiaw bringt es bislang auf 104 gewonnene Zweikämpfe. Damit steht der 20-Jährige in der Gesamt-Rangliste der 2. Bundesliga auf Rang 6.

Es gibt auch einige Offensivspieler, die weit vorne stehen. Schalkes Angreifer Marius Bülter ging bislang aus 94 Zweikämpfen als Sieger hervor. Damit steht der 28-Jährige auf Platz 13.

Diesen teilt er sich mit Victor Palsson. Auffällig ist dabei, dass der Isländer erst sieben Partien bestritten hat. Beim Auswärtsspiel in Rostock musste der 30-Jährige aufgrund einer Rotsperre pausieren.

Der vierte Schalke-Profi unter den Top 20 heißt Simon Terodde: Der 33 Jahre alte Angreifer hat 92 Zweikämpfe gewonnen - das bringt ihm den 17. Platz.

In einer anderen Statistik steht Terodde unangefochten auf dem ersten Platz. Seine zehn Saisontore sind ein Topwert. Der Ex-Schalker Guido Burgstaller (FC St. Pauli) sowie Sven Michel (SC Paderborn) und Philipp Tietz (Darmstadt 98) folgen mit jeweils sechs Treffern (ddh).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Schalke 04

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben