Schalke

Schalke: David Wagner wird neuer Cheftrainer

Neu auf Schalke: David Wagner.

Neu auf Schalke: David Wagner.

Foto: dpa

Gelsenkirchen.  Schalke 04 hat einen neuen Cheftrainer. Wie erwartet übernimmt David Wagner den Posten von Huub Stevens. Er unterschrieb bis zum 30. Juni 2022.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Warten hat ein Ende: Am 9. Mai hat der FC Schalke 04 verkündet, wer das Team in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga trainiert. Der neue Mann an der Seitenlinie ist - wie erwartet - David Wagner. Der 47-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Wagner spielte für Schalke und trainierte in Dortmund

Wagner spielte von 1995 bis 1997 für die Königsblauen und zählte zum erweiterten Kader der "Eurofighter". Als Trainer arbeitete er für 1899 Hoffenheim (U19 in der Saison 2007/2008 und U17 in der Saison 2008/2009), die U23 von Borussia Dortmund (2011 bis 2015) und dann bei Huddersfield Town in England. Sensationell führte Wagner Huddersfield in die Premier League.

„Wir freuen uns, mit David Wagner einen Trainer für uns gewonnen zu haben, der perfekt in unser Anforderungsprofil passt: Einen, der Fußball so gestaltet, dass die Mannschaft das Heft des Handelns selbst in die Hand nimmt, laufintensiv, mit möglichst viel Tempo. Aber auch einer, der mit seiner Persönlichkeit ein Team formen und Spieler individuell verbessern kann“, erklärt Sportvorstand Jochen Schneider.

„Ich kenne aus eigener bester Erfahrung als Spieler die Kraft, die Schalke 04 entwickeln kann, wenn Mannschaft, Verein und Fans an einem Strang ziehen“, sagt David Wagner. „Erneut in diese Welt einzutauchen und mitzuhelfen, die aktuelle Situation wieder zum Positiven zu verändern: Das ist die größte Motivation für mich, wieder in die Bundesliga zurückzukehren.“ Mit welchem Trainerteam Wagner seine Aufgabe angehen wird, legt Wagner in den kommenden Wochen fest.

Das ist David Wagner

Stationen als aktiver Spieler: Eintracht Frankfurt, FSV Mainz 05, FC Schalke 04, FC Gütersloh, Waldhof Mannheim, Darmstadt 98, TSG Weinheim, Germania Pfungstadt

Stationen als Trainer: 1899 Hoffenheim (U17 und U19), Borussia Dortmund U23, Huddersfield Town

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (21) Kommentar schreiben