Podcast

Podcast: Warum auf Schalke und beim BVB der Druck steigt

Beide sollten am Wochenende gewinnen: BVB-Trainer Marco Rose (links) und Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis.

Beide sollten am Wochenende gewinnen: BVB-Trainer Marco Rose (links) und Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis.

Foto: dpa (2)

Essen.  Schalke spielt gegen Bremen, der BVB gegen Stuttgart. Beide Vereine stehen unter Druck, wir reden drüber. In unserer neuen Podcast-Folge.

Schon ist es wieder so weit, wir haben eine neue Folge unseres Podcasts "Fußball inside" aufgezeichnet. Diesmal diskutieren Moderator Nils Halberscheidt und die Reporter Andreas Ernst und Marian Laske - vor allem über die Probleme auf Schalke und beim BVB.

Schalke reist zum SV Werder Bremen

Schalke spielt am Samstag (20.30 Uhr/Sport 1) beim SV Werder Bremen. Der Druck steigt beim S04 nach drei verloren Pflichtspielen in Folge.

BVB empfängt den VfB Stuttgart

Der BVB empfängt den VfB Stuttgart (15.30 Uhr/Sky). Die Dortmunder befinden sich auf Rang zwei in der Bundesliga, doch die Niederlage bei RB Leipzig (1:2) schmerzte. Trainer Marco Rose bekam in der Länderspielpause erstmals zu spüren, wie schnell es unruhig werden kann bei der Borussia. (fs)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Schalke 04

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben