Schalke

FC Schalke 04 bereitet neues Angebot für Benito Raman vor

Bald in Königsblau? Düsseldorfs Benito Raman.

Bald in Königsblau? Düsseldorfs Benito Raman.

Foto: firo Sportphoto/Jürgen Fromme / firo Sportphoto

Gelsenkirchen.  Der Wechsel von Düsseldorfs Benito Raman nach Schalke ist noch nicht fix. Aber Schalke legt ein neues Angebot vor, um bald Vollzug zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel geht davon aus, dass der belgische Torjäger Benito Raman zu Schalke 04 wechseln wird. „Ich glaube schon, dass man sich einigen wird“, sagte der Coach dem „Express“.

Nach WAZ-Informationen bereitet Schalke ein verbessertes Angebot vor. Schalke war bislang nicht bereit, einen zweistelligen Millionen-Betrag für Raman auszugeben, der bei Fortuna noch bis zum 30. Juni 2022 vertraglich gebunden ist.

Tekpetey-Verkauf ist eine Variante

Als Variante steht nach wie vor im Raum, dass im Gegenzug Bernard Tekpetey von Schalke nach Düsseldorf wechselt. Ob auf Leihbasis oder durch einen Verkauf, ist offenbar eine Sache der Verhandlungen. Schalke hatte Tekpetey für 2,5 Millionen Euro von Aufsteiger Paderborn zurückgeholt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben