Schalke

Bei Teilzulassung: Schalke-Tickets gibt es nur online

Wahrscheinlich eine Lösung für den Anfang: Nur ein Teil der Zuschauerplätze in der Arena auf Schalke könnten besetzt werden – es wäre ein erster Schritt.

Wahrscheinlich eine Lösung für den Anfang: Nur ein Teil der Zuschauerplätze in der Arena auf Schalke könnten besetzt werden – es wäre ein erster Schritt.

Foto: Thorsten Tillmann / ffs

Gelsenkirchen.  Sollten bei Schalke-Heimspielen Zuschauer zugelassen werden, müssen sich interessierte Fans in einem Online-Shop registrieren.

Ob und wie viele Zuschauer in der kommenden Saison wieder zu den Bundesligaspielen zugelassen werden, steht noch nicht fest. Das entscheiden letztlich auch die Gesundheitsbehörden. Der FC Schalke 04 hat aber bereits festgelegt, auf welchem Wege dann der Ticketverkauf angeboten wird.

Karten für die Schalker Spiele werden dann ausschließlich online angeboten. Interessierte Fans benötigen dann einen Zugang im S04-Store. Schalke rät seinen Anhängern daher, die Nutzerdaten unter store.schalke04.de zu überprüfen oder sich gegebenenfalls neu zu registrieren. Genaue Informationen wird Schalke bekanntgeben, wenn die Behörden offiziell eine Teilzulassung erlaubt haben. (MH)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben