Gelsenkirchen. . Cedric Brunner verpasste bereits das Schalke-Heimspiel gegen den VfL Bochum angeschlagen. Auch im Dienstagtraining fehlte der Schweizer.

Schalke 04 muss „bis auf Weiteres“ auf Marcin Kaminski verzichten. Dies teilten die Gelsenkirchener mit. Der 30 Jahre alte polnische Innenverteidiger musste sich am Dienstag einem „kleinen operativen Eingriff an der Wade“ unterziehen, da eine Glasschnittwunde nicht so verheilt war wie zunächst erhofft.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von einem externem Anbieter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kaminski hat für Schalke in dieser Saison bislang einzig das Auftaktspiel beim 1. FC Köln (1:3) bestritten. Nach Informationen dieser Redaktion zog sich Kaminski die Verletzung im privaten Bereich zu.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Cedric Brunner fehlt Schalke 04 auch im Revier-Derby

Im Revier-Derby gegen Borussia Dortmund an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) muss Schalke 04 wohl auch auf Cedric Brunner verzichten. Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger plagt sich weiterhin mit muskulären Problemen am Oberschenkel und verpasste die Trainingseinheit am Dienstagnachmittag. Bereits den 3:1-Heimsieg gegen den VfL Bochum hatte Brunner verpasst. Dort wurde der Schweizer durch Henning Matriciani (22) ersetzt.

Fehlt Schalke derzeit verletzt: Cedric Brunner.
Fehlt Schalke derzeit verletzt: Cedric Brunner. © firo

Am Dienstag nicht mit den Profis auf dem Trainingsplatz standen zudem auch Kerim Calhanoglu, Justin Heekeren und Ibrahima Cissé. Das Trio arbeitete individuell, nachdem es am Sonntag in der Schalker U23 gegen den 1. FC Düren (4:1) gespielt hatte.