Rot-Weiss Essen

RWE testet gegen Bundesligisten Paderborn

Rot-Weiss Essens Fans zeigen zum Saisonauftakt ein Banner.

Rot-Weiss Essens Fans zeigen zum Saisonauftakt ein Banner.

Foto: Thorsten Tillmann

Essen  Rot-Weiss Essen hat für das spielfreie Wochenende in der Regionalliga West Anfang September ein Testspiel gegen den Paderborn vereinbart.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am 6. September tritt Aufsteiger SC Paderborn zum Testspiel in Essen an. Weil die Bundesliga zu dem Zeitpunkt aufgrund von Länderspielen pausiert, ist die Partie am Freitagabend möglich.

Test vor Paderborns Heimspiel gegen Schalke

Die Paderborner laufen somit eine Woche vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 im Ruhrgebiet auf. Bei der Partie im Stadion Essen treffen einige alte Bekannte aufeinander. Zahlreiche Spieler der Ostwestfalen wie Sven Michel, Christopher Antwi-Adjej oder Marlon Ritter spielten bereits in der Regionalliga West und somit gegen Rot-Weiss.

Zudem kommt es zu einem Wiedersehen mit Kai Pröger, der im vergangenen Winter von Essen nach Paderborn wechselte und dort als Leistungsträger am Aufstieg beteiligt war. Felix Herzenbruch ging den anderen Weg: Der langjährige Paderborner spielt seit diesem Sommer für die Mannschaft von Christian Titz. Das Spiel wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Informationen zum Vorverkauf sollen in Kürze folgen. (hnie)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben