MSV Duisburg

MSV Duisburg bindet Stoppelkamp und Top-Talent

Moritz Stoppelkamp bleibt beim MSV Duisburg.

Moritz Stoppelkamp bleibt beim MSV Duisburg.

Foto: André Hirtz / FUNKE Foto Services

Duisburg  Nach fünf Neuzugängen hat der Drittliga-Absteiger MSV Duisburg am Dienstagabend zwei Vertragsverlängerungen vermelden können.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Moritz Stoppelkamp, der langfristig unterschrieben hat, bleibt ein Routinier bei den Zebras, mit Vincent Gembalies konnten die Duisburger ein Talent weiter an sich binden. Damit nimmt der Kader, mit dem Trainer Torsten Lieberknecht am Donnerstag ab 17 Uhr in die Vorbereitung startet, weiter Konturen ab. Fünf Zugänge hat der MSV bereits verpflichtet, jetzt die Verlängerung, zu der Stoppelkamp sagt: "Jetzt zu gehen – das wäre nicht ich gewesen. Der MSV war und ist mein Verein, ich fühle mich mitschuldig, dass wir in der 3. Liga sind. Ich will und werde die Ärmel aufkrempeln und anpacken.“

Worte, die Eindruck machen. Auch beim Duisburger Sportdirektor Ivica Grlic: "Stoppel hat sich sehr frühzeitig zu uns bekannt, deutlich gemacht, dass er in der neuen Liga die Ärmel aufkrempeln und Verantwortung übernehmen wird, um den MSV wieder dahin zu bringen, wo er hingehört. Dafür verzichtet er auf Geld: meine Hochachtung." Und Grlic freut sich gleich doppelt, denn auch das Talent Gembalies hatte andere Angebite, wie er betont: "Vincent ist unser Top-Talent. Er hatte mehrere Angebote, umso mehr freuen wir uns, dass er weiter in ZebraStreifen aufläuft. Er wird von uns alle notwendige Unterstützung bekommen, hier den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu machen.“

Der Spieler selber berichtet nach der Unterschrift: "Ich spiele seit der U9 hier, war nie in einem anderen Verein. Jetzt hier auch meinen ersten Vertrag unterschreiben zu dürfen, ist eine tolle Ehre für mich und soll auch den vielen anderen Talenten zeigen, wie gut die Nachwuchsarbeit beim MSV ist. Ich bin einfach happy und will wirklich helfen, dass wir wieder Erfolg haben!“

Der aktuelle Kader des MSV

  • Tor: -
  • Abwehr: Sebastian Neumann, Migel Max-Schmeling, Joshua Bitter, Arne Sicker, Vincent Gembalies
  • Mittelfeld: Fabian Schnellhardt, Lukas Daschner, Lukas Scepanik, Arnold Budimbu, Moritz Stoppelkamp
  • Angriff: Joseph-Claude Gyau, Ahmet Engin, Sinan Karweina
  • Zugänge: Lukas Scepanik (RWE), Sinan Karweina (SF Lotte), Arnold Budimbu (TSV Steinbach), Joshua Bitter (Werder Bremen II), Arne Sicker (Holstein Kiel)
  • Abgänge: Jan-Niklas Pia (Gladbach U23), Borys Tashchy (St. Pauli), Cauly Souza (SC Paderborn), Gerrit Nauber, John Verhoek, Enis Hajri, Josepha Baffoe, Christian Gartner, Yanni Regäsel, Havard Nielsen (zurück zu Fortuna Düsseldorf), Felix Wiedwald (zurück zu Eintracht Frankfurt), Young-jae Seo (Holstein Kiel), Kevin Wolze (VfL Osnabrück)
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben