MSV-Arena

Dach defekt! Das Bauamt sperrt die Duisburger Arena

Die Dachkonstruktion der Duisburger Arena weist Schäden auf.

Die Dachkonstruktion der Duisburger Arena weist Schäden auf.

Foto: Hans Blossey

Duisburg.   Aktuell dürfen in der Schauinslandreisen-Arena keine Fußballspiele stattfinden. Die Betreibergesellschaft setzt auf ein neues Gutachten.

Dirk Broska, Geschäftsführer der Stadion-Projektgesellschaft, erwartet am Freitag Post vom Bauamt. Er weiß auch schon, was in dem Schreiben stehen wird. „Wir werden eine Nutzungsuntersagungsverfügung erhalten“, so Broska. Würde heute ein Fußballspiel des Zweitligisten MSV Duisburg oder des Drittligisten KFC Uerdingen anstehen, müsste es ausfallen. Der Grund: Das Bauamt stellte bei einer Kontrolle Schäden an der Dachkonstruktion der Schauinslandreisen-Arena fest.

Offenbar sieht das Amt aktuell Leib und Leben für Besucher der Arena in Gefahr. „Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Bauordnung hat sich herausgestellt, dass es Schäden im Bereich der Dachplatten gibt, die möglicherweise zu einer Gefahr für Besucher werden könnten. Diese Schäden müssen nun behoben werden, damit die Gefahr gebannt werden kann“, teilte die Stadt Duisburg am Donnerstag auf Anfrage der Redaktion mit.

MSV und Uerdingen betroffen

Wie Dirk Broska erklärt, sind – vor allem im Nordostbereich der Arena – Lichtstegplatten in der Dachkonstruktion defekt. Die Projektgesellschaft ist schon seit mehreren Wochen mit diesem Thema befasst. Das Problem: Dieser Plattentyp wird nicht mehr produziert.

Leib und Leben der Besucher sieht Broska nicht gefährdet. Wie der Geschäftsführer der Projektgesellschaft erklärt, soll bereits am Freitag ein Gutachter die Konstruktion unter die Lupe nehmen. Broska: „Ich gehe davon aus, dass das Gutachten ergibt, dass es keine Gefahr gibt, zumal wir defekte Platten sofort entfernen würden.“

Sobald das Gutachten vorliegt, will die Projektgesellschaft Einspruch gegen die Nutzungsuntersagungsverfügung einlegen. Eile ist geboten: Drittligist KFC Uerdingen soll am Sonntag, 27. Januar gegen die Würzburger Kickers in der Duisburger Arena spielen. Das erste MSV-Spiel ist am Freitag, 1. Februar, gegen Darmstadt 98 vorgesehen.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben