Borussia Mönchengladbach

Gladbach vereinbart zwei weitere attraktive Testspiele

Gladbachs neuer Taktgeber Marco Rose beim Trainingsauftakt. 

Gladbachs neuer Taktgeber Marco Rose beim Trainingsauftakt. 

Foto: Marius Becker / dpa

Mönchengladbach  Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat zwei weitere Testspiele gegen Teams aus Frankreich und Spanien vereinbart.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird in der Vorbereitung auf die Saison 2019/20 zwei weitere Testspiele gegen internationale Teams absolvieren. Der Traditionsverein wird am letzten Juli-Wochenende zunächst in Straelen gegen den französischen Erstligisten SCO Angers (Samstag, 27. Juli, 16 Uhr) testen und tags darauf (Sonntag, 28. Juli, 16 Uhr) in Velbert den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao zum Freundschaftsspiel empfangen.

Das teilte der Klub am Donnerstagnachmittag mit. Höhepunkt der diesjährigen Vorbereitung ist jedoch die Begegnung mit dem englischen Premier-League-Klub FC Chelsea, die am Tag vor der Saisoneröffnung am Niederrhein steigt. Während des Trainingslagers im bayrischen Rottach-Egern testet die Elf von Trainer Marco Rose gegen den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano. Für das erste der zwei geplanten Freundschaftspartien sucht die Elf vom Niederrhein noch den passenden Gegner. Damit wird Borussia Mönchengladbach insgesamt sechs Testspiele und ein Turnier bestreiten.

Die Gegner und Termine im Überblick:

Mittwoch, 10. Juli, 18.30 Uhr: 1. FC Mönchengladbach (Grenzlandstadion, Mönchengladbach)

Samstag, 13. Juli, ab 15 Uhr: Schauinslandreisen-Cup mit 1860 München, FC Augsburg und SpVgg Greuther Fürth (Sportpark Heimstetten). Für Gladbach beginnt das Turnier um 16 Uhr mit der Partie gegen 1860 München.

Sonntag, 14. Juli: Abreise ins Trainingslager (bis Sonntag, 21. Juli).

Mittwoch, 17 Juli: Testspiel geplant.

Samstag, 20. Juli, 17.30 Uhr: Rayo Vallecano (Sportplatz Birkenmoos, Rottach-Egern).

Samstag, 27. Juli, 16 Uhr: SCO Angers (Stadion Römer Str., Straelen).

Sonntag, 28. Juli, 16 Uhr: Athletic Bilbao (Christopeit SportArena, Velbert).

Samstag, 3. August, 17 Uhr: FC Chelsea (Borussia Park).

Sonntag, 4. August, 11-17 Uhr: Saisoneröffnung (Borussia Park).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben