Mönchengladbach. Ko Itakura trifft mit Borussia Mönchengladbach auf seinen Ex-Klub Schalke 04. Der Japaner freut sich auf das Wiedersehen. Sein Trainer lobt ihn.

Ko Itakura trägt seinen schwarzen Schal über Mund und Nase, als er am Donnerstag den Trainingsplatz betritt. Der japanische Nationalspieler schützt sich sich vor dem Wind, der über das Gelände pfeift. Das Thermometer zeigt immerhin noch 7 Grad, doch die Luft unter dem wolkenverhangenen Himmel über dem Borussia-Park fühlt sich viel kühler an. Trotz der ungemütlichen Bedingungen haben Itakura und seiner Gladbacher Mitspieler dann sichtlich Spaß.

Ko Itakura ist bereit für Schalke 04