Essen/Kopenhagen. Christian Eriksen geht es besser. Von diesem Tag bleiben Helden zurück. Und eine Frage: Hätte die Partie fortgesetzt werden dürfen?

Es sei das schönste gewesen, Christian wieder lächeln zu sehen, erzählte Dänemarks Trainer Kasper Hjulmand am Sonntagnachmittag. Als er auf einer Pressekonferenz eine Nacht nach dem dramatischen Zusammenbruch von Christian Eriksen bei der EM 2021 vom Gesundheitszustand seines Spielers berichtete, dem es den Umständen entsprechend „okay“ gehe.