Dortmund

Zorc bestätigt: Huddersfield will U23-Trainer des BVB

Bei Borussia Dortmund trainiert Jan Siewert seit 2017 die Amateure.

Bei Borussia Dortmund trainiert Jan Siewert seit 2017 die Amateure.

Foto: imago/Thomas Bielefeld

Dortmund.  Jan Siewert steht vor einem Wechsel von der U23 des BVB zu Huddersfield. Er wäre der dritte Dortmunder U23-Trainer, der nach England wechselt.

Jan Siewert, Trainer der U23 von Borussia Dortmund, steht vor einem Wechsel in die Premier League: Der Tabellenletzte im englischen Oberhaus, Huddersfield Town, möchte den 36-Jährigen verpflichten. „Wir haben Gespräche geführt. Aber es ist noch nichts fixiert“, bestätigte BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf Anfrage dieser Redaktion.

BVB-II-Trainer Siewert soll in England Wagner ersetzen Dennoch dürfte der Wechsel bald vollzogen werden. Siewert wird in Dortmund zwar als talentierter Trainer gesehen, seine Arbeit wird geschätzt, in der Regionalliga West liegt er mit der zweiten Mannschaft auf Rang vier. Aber in England winkt ihm nun ein langfristiger Vertrag, diese Chance möchte man ihm in Dortmund nicht verbauen.

Siewert würde bei Huddersfield auf David Wagner folgen, der selbst eins die Dortmunder U23 trainierte. Wagner war im November 2017 zum damaligen Zweitligisten gekommen, hatte ihn 2017 sensationell in die Premier League geführt und in der darauf folgenden Saison als riesengroßer Außenseiter den Klassenerhalt geschafft. Derzeit aber stehen nach 22 Spieltagen nur elf Punkte und damit der letzte Platz zu Buche.

Wagner wünschte sich eine Pause

Am Montag allerdings hatten Huddersfield und Wagner die einvernehmliche Trennung bekannt gegeben – so zumindest lautete die aktuelle Sprachregelung. Wagner hatte sich eine Pause ab Sommer gewünscht, der Klub sich dann aber doch schon für den früheren Zeitpunkt entschieden – so berichtet es der Kicker.

Siebert wäre schon der dritte Dortmunder U23-Trainer in Folge, der nach England wechselt: Sein Vorgänger Daniel Farke trainiert den Zweitligisten Norwich City. Bevor er in Dortmund anfing, war Siewert in Doppelrolle Assistent von Gertjan Verbeek beim VfL Bochum und Trainer der U19 des Klubs. Zuvor war er beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Dort allerdings war er im April 2016 wegen Erfolgslosigkeit freigestellt worden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben