BVB

Dortmund trägt Schwarz-Gelb: BVB stellt sein Team vor

BVB-Trainer Lucien Favre

Foto: firo

BVB-Trainer Lucien Favre Foto: firo

Dortmund.  Am Samstag lädt Borussia Dortmund zur Saisoneröffnung - Höhepunkt ist ein Nostalgiespiel. Am Sonntag trifft der BVB in Essen auf Lazio Rom.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dortmund trägt an diesem Samstag Schwarz-Gelb: Die Borussia lädt ein zur Saisoneröffnung rund ums Stadion. Am Sonntag testet der Bundesligist dann noch um 17.30 Uhr an der Essener Hafenstraße gegen Lazio Rom.

Heute geht es um 10 Uhr mit Stadiontouren los. Um 12 Uhr beginnt ein Familienfest auf dem Parkplatz A 7 an der Strobelallee. Im Stadion wird es ab 16 Uhr interessant. Zuerst stellen sich die verschiedenen BVB-Abteilungen vor, bevor ab 18 Uhr Herz­erwärmendes für Fußball-Nostalgiker geboten wird: Dann spielt die neu gegründete Legendenmannschaft des BVB gegen die Alt-Stars des FC Liverpool. Die Fans können ein Wiedersehen mit früheren Top-Spielern wie Márcio Amoroso, Tomás Rosicky und Dedê und Paul Lambert feiern. Liverpool kommt mit Patrik Berger.

BVB stellt am Samstag ab 19.20 Uhr die Mannschaft vor

Wer sich mehr für die aktuelle Borussen-Mannschaft interessiert, kommt ab 19.20 Uhr auf seine Kosten, wenn das Aufgebot für die neue Saison vorgestellt wird. Die Anhänger dürfen sich auf den neuen Trainer Lucien Favre ebenso freuen wie auf die neuen Spieler wie Thomas Delaney, Axel Witsel, Abdou Diallo, Marius Wolf und Marwin Hitz. (fs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik